Digitale Abformung mit Intraoralscanner

Digitale Abformung
mit dem
Intraoralscanner

Angenehme Neuerung: der unangenehme, herkömmliche Abformprozess mit Abdruckmasse wird durch den digitalen Scan ersetzt.

Mit einer Abformung wird ein originalgetreues Modell des Gebisses angefertigt. Anhand dieses Modells kann das Dentallabor dann den Zahnersatz für die Implatologie, für Inlays und Onlays, für Zahnkronen und Brücken, für Teil- und Totalprothesen herstellen. Auch für die Funktionsdiagnostik wir ein solches Modell benötigt, um Feststellungen und Bewegungsabläufe nachzuvollziehen.

Mit dem Intraoralscanner Primescan wird im Mund des Patienten ein dreidimensionales Abbild der Zähne erstellt. Der Scanner ist nur ein wenig größer als die bei einer Zahnreingigung verwendeten Geräte und gescannt wird berührungsfrei indem man den Scanner an den Zähnen des Ober- und Unterkiefers entlanggeführt. So ist diese Art der Abformung nicht mit einem Würgereiz verbunden. Schon beim Vorgang des scannens wird das digitale Abdruckbild am Monitor überdimensional angezeigt. Die erfassten Daten kann der Zahnarzt also unmittelbar am Bildschirm betrachten, überprüfen und bei Bedarf auch korrigieren.

Diese Technik der Abformung ist inzwischen ein ausgereifter Prozess: sehr hygienisch, äußerst präzise und nur selten sind Korrekturen nötig. Das erstellte dreidimensionale Bild wird im Anschluss der digitalen Abformung zur Weiterbearbeitung an unser praxiseigenes Fachlabor übertragen. So beginnt ohne Zeitverlust die computergesteuerte, labortechnische Bearbeitung. Bei konventioneller Abformung unvermeidbare Fehlerquellen wie Schrumpfung oder Veränderungen von Gips oder Gussform können nicht auftreten. Dies führt zu Ergebnissen von höchster Qualität.

Vorteile der digitalen Abformung
mit Intraoralscanner:

  • kein Abdrucklöffel mit Abformmasse für längere Zeit im Mund
  • dadurch kein Würgereiz
  • kein Warten auf das Aushärten der Abdruckmasse
  • keine wiederholten von Abformungen
  • sehr hohe Passgenauigkeit
  • strahlungsfrei
  • keine Nebenwirkungen
  • schnellere Weiterbeartung im Praxislabor
Zahnarzt Dr. med. dent. Matthias Blatt
Zahnarzt Dr. med. dent. Matthias Blatt

Sprechen sie uns einfach an.
Wir informieren Sie gerne zu den Möglichkeiten der modernen Zahnmedizin:
06431 – 24140